Sie sind hier

Markttechnik-Praktiker Jochen Schmidt

Jochen Schmidt kam 2006 zum Börsenhandel und zum Daytrading. Es folgte eine fünfjährige, autodidaktische Lern- und Leidensphase, bis sein Handel schließlich profitabel wurde. 2011 vollzog er den Schritt zum privaten Vollzeittrader. Der reine Chart-Verlauf im Sinne der Markttechnik ist das wichtigste Trading-Werkzeug, das Jochen Schmidt nutzt.


Videos mit Trader Jochen Schmidt

1. Der steinige Weg zum privaten Vollzeittrader

Wie startet man am Besten, wenn man vor hat sein Leben durch das Trading zu gestalten? Wie sieht ein normaler Werdegang eines aktiven Privatanlegers aus?

Jochen Schmidt ist selbst den steinigen Weg vom Hobbytrader zum Profi-Trader gegangen und wird aus erster Hand darüber berichten, wie man ein solches Projekt am Besten angeht und wie man sein Ziel Vollzeittrader zu werden, am Besten erreichen kann.

Dies ist der Start einer 4 teiligen Webinar-Reihe mit Jochen. Natürlich geht er auch auf die Festlegung einer Trading Strategie ein. Soll man lieber Daytrader, Swingtrader. Positionstrader oder Scalper nach Feierabend werden? Viele spannende Fragen werden schon in diesem 1. Webinar geklärt.


2. Meine individuelle Handelslogik

Was ich kann, kannst Du schon lange

Das Fundament für eine erfolgreiche Trading-Karriere ist eine individuelle und gleichzeitig passende Handelslogik. Jochen erläutert woraus seine eigene Handelslogik besteht und wie er sie entwickelt bzw. hergeleitet hat. Im Wesentlichen handelt er nach den Gesetzen der Markttechnik. Was Jochen kann, wirst auch Du nach diesem Webinar können: Die eigene und individuelle Handelslogik zu finden und zu handeln!

Der Schwerpunkt liegt bei Jochen Schmidt im kurzfristigen Day-Trading mit einer durchschnittlichen Haltedauer von 5-10 Minuten pro Trade. Swing-Trades, die uber mehrere Tage laufen, finden sich bei entsprechendem Setup ebenfalls.


3. Wo liegt der Fehler?

Im Demokonto mache ich Gewinn, im „echten“ Konto selten 

Immer wenn ich in den Markt gehe, läuft dieser gegen mich! Erst habe ich Gewinn, dann ist er wieder weg! Hätte ich den Stopp-Loss weggelassen, wäre ich im Gewinn! Was soll ich tun? Immer wenn ich in den Markt gehen will, zögere ich, und der schönste Trade läuft an mir vorbei, ohne mich! Im Demo habe ich Gewinne, auf dem „echten“ Konto selten!


4. So trade ich meine Setups

Im letzten Webinar dieser Webinar-Reihe zeigt Jochen anhand von konkreten Beispielen aus dem Live Chart, wie er genau sein System und seine Setups handelt. Wenn sich die Gelegenheit ergibt wird er auch live im Webinar traden.

Das sollten Sie nicht verpassen! Schauen Sie einem Profi direkt über die Schulter, wie er aktives Trade-Management betreibt und er sein System handelt.




Kunden lesen auch

Markttechniktrader Michael Voigt

DowHow Trader Markus Gabel




Kostenlose Trading-Webinare und Seminare

Copyright 2016-2020. WH SelfInvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland. T: +49 (0)69 271 39 78-0.

Zurück nach oben