Sie sind hier

Neuigkeiten

Was ist die Short Interest Ratio?

Bild

Die Short Interest Ratio ist eine Formel, mit der Händler feststellen können, wie stark eine Aktie unterverkauft ist und wie viele Tage es im Durchschnitt dauern wird, bis alle unterverkauften Aktien der Aktie auf dem freien Markt zurückgekauft werden.    Mehr...



Was sind Clean Energy ETFs und wie handeln Sie diese?

Clean Energy ETFs werden schnell zu einer beliebten Möglichkeit, den wachsenden Sektor der erneuerbaren Energien zu handeln. Finden Sie heraus, wie Sie mit grünen ETFs handeln können - einschließlich Solar-, Wind- und Atom-ETFs.    Mehr...



Strategien und Indikatoren des Breakout Tradings

Ein Breakout liegt vor, wenn sich der Kurs eines Wertpapiers über oder unter ein etabliertes Unterstützungs- oder Widerstandsniveau bewegt, was häufig zu einem bedeutenden Aufwärts- oder Abwärtstrend führt.     Mehr...



Wie Berechnen Sie die Volatilität am Aktienmarkt?

Das Beta einer Aktie ist das Maß für ihre Volatilität im Verhältnis zum Gesamtmarkt. Um das Beta zu berechnen, werden die einzelnen Aktien mit einer Benchmark verglichen, um zu sehen, wie stark sie vom Durchschnitt abweichen.    Mehr...



Trading mit geringer Volatilität

Wir sprechen oft darüber, wie Volatilität Chancen für Händler schafft. Aber was passiert, wenn es nur eine geringe Marktbewegung gibt, die man ausnutzen kann? Finden Sie heraus, was Sie bei geringer Volatilität handeln sollten und welches die besten Handelsstrategien bei geringer Volatilität sind.     Mehr...



Wie Sie in einem Bärenmarkt handeln

Ein Bärenmarkt ist definiert als ein anhaltender Kursrückgang von 20 % oder mehr gegenüber dem jüngsten Hoch. Bärenmärkte können bei bestimmten Aktien, Anlageklassen oder am Markt insgesamt auftreten. Die häufigste Benchmark für Bärenmärkte ist der S&P 500.     Mehr...



Neuer Bereich - Saisonaler Trader Dimitri Speck

Viele erfolgreiche Investmentstrategien basieren auf wissenschaftlich nachgewiesenen Markteffekten. Dimitri Speck von Seasonax ist Experte für saisonale Effekte und hat sich auf statistische Methoden zur Ertragsverbesserung spezialisiert. Mehr...

Doji-Candlestick-Formationen

Bild

Das Doji-Muster ist eine einzelne Kerze, die auf Trading-Charts erscheint. Es hat wenig bis gar keinen Körper, was bedeutet, dass der Eröffnungs- und der Schlusskurs des Marktes für diesen Zeitraum ungefähr (oder genau) gleich sind.     Mehr...



Der Emissionshandel erklärt

Bild#

Der Emissionshandel ist die Spekulation auf den Preis von Kohlenstoff. Der Preis für Kohlenstoff wird über EUA-Futures-Kontrakte (European Union Allowance) festgelegt. Ein Kontrakt entspricht einer Gutschrift, die den Inhaber berechtigt, eine Tonne kohlenstoffäquivalentes Gas zu emittieren.    Mehr...



Neuer Bereich – Value Investor Warren Buffett

Portrait von Warren Buffet

Hier erfahren Sie alles über Investorenlegende Warren Buffett und seine geradlinige Philosophie des Value Investing und können herausfinden, in welche Aktien er in 2022 investiert.   Mehr...



Alles, was Sie über News Trading wissen müssen!

News-Trading ist eine Technik, die aktuelle Nachrichten über Aktien, Währungen und andere Märkte als Grundlage für eine Strategie nutzt. Dazu können Wirtschaftsberichte, Unternehmensankündigungen - wie z. B. Gewinne, Änderungen in der Geschäftsführung und Aktiensplits - und unerwartete geopolitische Ereignisse gehören.    Mehr...



Einfluss der Inflation auf den Finanzmarkt

Towers

Inflation kann gut oder schlecht sein, je nach den Umständen. Als Verbraucher neigen wir dazu, eine steigende Inflation zu fürchten, weil sie die Lebenshaltungskosten in die Höhe treibt. Eine moderate Inflation treibt jedoch das Wirtschaftswachstum an, wodurch die Beschäftigungsquote steigt und die Löhne zunehmen.    Mehr...



Handeln in einer Rezession

New picture

Rezessionen werden als normaler Bestandteil des Konjunkturzyklus angesehen und treten (im Durchschnitt) alle sieben bis neun Jahre auf. Aber es besteht auch keine Einigkeit darüber, wie lange eine Rezession dauert. In den meisten Fällen wird ein Abschwung, der länger als 100 Tage dauert, als Rezession eingestuft, und alles, was darunter liegt, wird als Korrektur oder Bärenmarkt bezeichnet.     Mehr...



Werden Sie Scalper-Trader

Was ist Scalping

Ein Scalper muss auch in der Lage sein, viel Zeit für die Beobachtung der Finanzmärkte aufzuwenden, da ein reiner Scalper jeden Tag Dutzende, wenn nicht Hunderte von Geschäften abschließt. Aus diesem Grund wird dieser Handelsstil nur sehr selten von Anfängern oder Teilzeithändlern angewandt.    Mehr...



Alles über die Federal Reserve

Fed Bild

Die Fed beeinflusst die Geldmenge durch ihre Verwaltung der Reserveanforderungen, die die Höhe der Barmittel darstellen, die die Banken im Verhältnis zu den Kundeneinlagen halten müssen. Wenn die Fed die Mindestreserveanforderungen der Banken erhöht, schränkt sie deren Kreditvergabe ein, wodurch die in der Wirtschaft zirkulierende Geldmenge verringert wird.   Mehr...



Wie Sie Ihren Handelsstil verbessern können

140 Gedanken

Der Sieg im Börsenhandel zielt auf das eigene Wollen, das andere Menschen durchaus befremden mag. Die Frage ist nur, ob wir unser Wollen recht erkennen und es so reifen lassen, dass wir daraufhin das Richtige tun – ohne die leidige Angst, falsch zu handeln oder etwas zu versäumen.    Mehr...



 

Kompetenzen eines guten Traders

Kompetenzen eines guten Traders

In diesem Buch geht es uns darum, dass Du Dir als Trader Deine geistige Flexibilität bewahrst und optimalerweise nicht in den Modus »Das habe ich doch schon immer so gemacht« verfällst. Es geht auch nicht darum, Deine Strategien nach jedem misslungenen Trade »über den Haufen« zu werfen. Wir wollen, dass Du Deine Trades und/oder Deine Strategie sachlich und anhand vorher festgelegter Kriterien eingehend überprüfst und erst dann gegebenenfalls optimierst.    Mehr...



Trader – Der beste Beruf der Welt

Gründe Trader zu werden

Tatsächlich sind wir alle in gewisser Weise Trader. Selbst als angestellter Mitarbeiter in einem Unternehmen sind Sie Trader. Wir alle sind Händler. Jeder auf seine Art. Glauben Sie nicht? Nun, was macht denn ein angestellter Mitarbeiter? Er verkauft seine Zeit an einen Abnehmer, hier an ein Unternehmen, und bekommt dafür ein monatliches Gehalt. Der Trade ist dementsprechend Zeit gegen Geld. Und natürlich können wir diesen Trade im Grundsatz auch auf Freiberufler oder Selbstständige anwenden.     Mehr...



Die besten Tradingstrategien

Tradingstrategien

Es gibt trotz vielfachen Versuchen der besten Köpfe noch nicht einmal eine annähernd richtige Theorie über den Markt. Und dennoch gibt es einige Theorien über dem Markt ähnliche Systeme, sodass man mithilfe dieser Theorien zumindest ein grobes Bild davon entwerfen kann, was morgen passieren könnte. Interessanterweise entstanden viele dieser Theorien im Umfeld von Glücksrittern und Spielern.    Mehr...



Strategien und Geheimnisse der besten Trader Deutschlands

Strategien und Geheimnisse der besten Trader Deutschlands

"Börsenerfolg kann nur mit einem disziplinierten Money-Management bestehen. Mein Werkzeug an der Börse ist mein Kapital, welches ich so einsetzen muss, dass nie die Gefahr besteht, alles komplett zu verlieren. Ich muss also das Risiko gering halten, aber im selben Moment die entstehende Chance ausschöpfen. Das hört sich leichter an, als es in Wirklichkeit ist" (André Tiedje).    Mehr...



 

Seiten

Kostenlose Trading-Webinare und Seminare

Copyright 2016-2022. WH SelfInvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland. T: +49 (0)69 271 39 78-0.

Zurück nach oben